Sportlereingang große Halle

Eingang kleine Halle seit Februar 2022 gesperrt

Eingang Kaspelarena

“Ein tiefer Fall führt oft zu hohem Glück"

Was William Shakespeare damals sagte, beschreibt das letzte Jahr der Jugendarbeit des TTS recht treffend. Bis Juni dieses Jahres blieb uns aufgrund der aktuellen Pandemie das Training verwehrt. Und das nachdem im letzten Jahr der Trainingsbetrieb auch schon eingeschränkt stattfand. Nun, nach einer halbjährigen Pause war der Wiedereinstieg eine Herausforderung - dachten wir.

Doch wir irrten uns. Die Kinder waren motiviert und konnten durch regelmäßiges Training die Pause wiederaufarbeiten. Gerade mit Hinblick auf die im August startende Saison, trainierten die Kinder sehr fleißig und steigerten ihre Leistungen stark.

Ende September war es dann so weit - das erste Punktspiel stand an. Auch wenn zuerst viel Aufregung herrschte, meisterte unsere neue Jungenmannschaft das Spiel souverän. Auch wenn es am Ende nicht für einen Sieg gereicht hat, waren ihre Leistungen nur zu bestaunen. Die nächsten Punktspiele kämpften die Jungen weiter und erreichten am Ende der Hinrunde den dritten Platz der Tabelle mit zwei Niederlagen und zwei Siegen.

Wir hoffen auf eine weiterhin erfolgreiche Saison für unsere Jugend und Anfänger und freuen uns auf das Training!"


Reihenfolge auf dem Bild (von links nach rechts): Kjell Kreye, Dominic Kehrstädt, Johannes Willke, Tim Schleinitz, Jamie Hungerbühler

Jugendmannschaft 2021

Jugendmannschaft 2021

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Information auf der TTS Datenschutz SeiteOk, verstanden