TTVN unterbricht Spielbetrieb, Bundesliga läuft weiter

30. October 2020

Stellungnahme Tischtennis-Verband Niedersachsen e.V. (TTVN):

Das Präsidium als TTVN-Entscheidungsgremium gemäß WO A 1 hat in seiner Sitzung am 28.10.2020 beschlossen, den Spielbetrieb im Zuständigkeitsbereich des TTVN vom 30.10.- 31.12.2020 zu unterbrechen. Dies bedeutet: Punktspiele, Pokalspiele, weiterführende und offene Turniere, TTVN-Races sowie Ortsentscheide der mini-Meisterschaften finden bis zum Jahresende nicht mehr statt.

Durch den Beschluss der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder ist zudem der Trainingsbetrieb in öffentlichen und privaten Sportanlagen bis 30.11.2020 untersagt.

Quelle: www.ttvn.de /29.10.2020


Stellungnahme Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB:

Profisport darf unter Auflagen stattfinden

In einem vorausgegangenen Meinungsaustausch mit den Landesverbänden wurde gestern außerdem über die Fortsetzung des Mannschaftsspielbetriebs in den Bundesligen diskutiert. Laut Ziffer 6 der Beschlüsse von Bund und Ländern darf Profisport unter strengen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen weiterhin stattfinden, allerdings ohne Zuschauer. Derzeit läuft eine Anfrage des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) an die Sportminister der Bundesländer für eine Definition des Begriffs Profisport, deren Ergebnis das DTTB-Präsidium vor weiteren Entscheidungen abwarten will. Der DOSB vertritt hierbei die Auffassung, dass die höchsten drei Ligen der Verbände Profisportligen im Sinne des Beschlusses sind. Deshalb wird in allen Bundesligen des DTTB grundsätzlich weitergespielt. Die Regieanweisungen der Bundesspielklassen vom 15. Oktober 2020 bleiben weiter in Kraft, damit haben die dort bezüglich Risikogebieten genannten Möglichkeiten der Anträge auf Absetzung von Mannschaftskämpfen unverändert Bestand.

Quelle: www.tischtennis.de /30.10.2020


Weitere Artikel

Bundesliga pausiert bis Ende November

Meyer Axel, 3. November 2020
Das DTTB  Präsidium hatte gestern getagt und der 2. und 3. TT-Bundesliga der Damen und Herren eine Zwangspause für den Monat November verpasst. Damit fallen die nächsten beiden Heimspiele am...

Das Spiel gegen Siek fällt aus

Meyer Axel, 28. October 2020
Der DTTB hat das Spiel gegen den SV Siek offiziell abgesetzt. Die Begründung für die Absetzung ist die Einstufung, des Sieker Landkreises Stormarn in Schleswig-Holstein als auch unseres Landkreises...

Heimspiel gegen den SV Siek ohne Zuschauer

Meyer Axel, 26. October 2020
Das nächste Heimspiel am Samstag den 31.Oktober wird ohne Zuschauerunterstützung stattfinden.Der TTS Vorstand hat sich auf Grund der aktuellen Corona Lage im Landkreis Hildesheim dazu entschieden,...

Samstag den 10.10. um 17:15 Uhr startet unser TTS Team mit dem 1. Heimspiel gegen den SV Union Velbert II in die 3. Bundesliga.

Meyer Axel, 6. October 2020
Nachdem schon alle anderen TTS Mannschaften mit Heimspielen begonnen haben, geht es jetzt auch für unser Top-Team in das erste Heimspiel unter Corona Bedingungen. Die Punktspiele sind den...

Start der Punktspiele

Meyer Axel, 19. July 2020
Nach den Lockerungsmaßnahmen der Niedersächsischen Landesregierung zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie, hat der Tischtennisverband Niedersachsen die Eckdaten zur Punktspielserie 2020/2021...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Information auf der TTS Datenschutz Seite