Patrick Decker

Dominik Jonack

Marius Hagemann

Conny Schmidt

Patrick Landsvogt

Teammanager Olaf Sprung

1.1 Patrick Decker

1.2 Dominik Jonack

1.3 Marius Hagemann

1.4 Conny Schmidt

2.1Patrick Landsvogt


TTS Team 2020 Halle

TTS Team 2020

Nach dem gelungenen Wiederaufstieg der ersten Mannschaft des TTS Borsum kann positiv auf die kommende Serie geblickt werden. Durch den letztjährigen Neuzugang Alexander Gerhold und die diesjährige Neuverpflichtung, den talentierten Jugendnationalspieler Dominik Jonack, geht der TTS, im Gegensatz zur Saison 2018/2019, stark verbessert in die Saison 2020/2021 der 3. Liga. Inwieweit Dominik eingesetzt werden kann, ist stand heute noch fraglich, da er weiterhin an anhaltenden Knieproblemen leidet und mitten in den Reha-Maßnahmen steckt. Dennoch errechnen wir uns einen Platz oberhalb der Abstiegsränge und wollen mindestens drei Mannschaften hinter uns lassen.

Als Favoriten der Staffel werden die Champions aus Düsseldorf und die erste Mannschaft des SV Union Velbert an den Start gehen. Düsseldorf spielt mit erstligaerfahrenen Spielern, wie Tosic, Keinath und Chtchetinine, die etliche internationale Turniere in ihrer Vita stehen haben. Die Velberter haben das stärkste obere Paarkreuz der Liga mit Lars Hielscher und Constantin Cioti, die ebenfalls viele Einsätze für ihre Nationalmannschaften aufweisen. Für eine Überraschung kann das sehr ausgeglichene Team vom TTC 1957 Lampertheim sorgen. Da wenn die oben genannten Mannschaften nicht immer in voller Besetzung antreten und dadurch Punkte liegen lassen, möglicherweise die Südhessen dazwischen grätschen könnten. Im Mittelfeld werden die Teams SC Buschhausen, SV Siek, SV Union Velbert II und TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell II gehandelt. Die Buschhausener werden mit ihrer neuen Nummer 1 Maxim Shmyrev auch um die ersten 3 Plätze mitspielen wollen. Bei den Reserve-Mannschaften von Fulda und Velbert muss geschaut werden, in welcher Aufstellung sie die meisten Punktspiele bestreiten. Hinter uns wollen wir dieses Jahr die Mannschaften vom TSV Schwarzenbek, SVH 1945 Kassel und TSV Bargteheide lassen. Die Schwarzenbeker treten in gleicher Aufstellung wie zum Vorjahr an Die Hessen aus Kassel haben sich an den ersten beiden Positionen mit Saha Sourav (Indien) und Maximilian Dierks (Neuzugang von Hannover 96) verstärkt. Die Bargteheider gehen mit der gleichen Mannschaft aus der Regionalliga Nord an den Start und werden versuchen, sich in ihrem ersten Bundesligajahr der Vereinsgeschichte, gegen den Abstieg zu stemmen.

Steckbrief TTS Team

Patrick Decker:

Jahrgang: 1977

Geburtsort: Hannover

Beruf: Dipl. Industrie-Designer

Vereine: SV Velber, TuS Seelze, TTC Helga Hannover, TK Berenbostel, TSV Hagenburg, SV Bolzum, TTS Borsum

Spielart: Pressure-Play -Holz: Butterfly Primorac Carbon Off+

-Vorhand: Joola Samba Plus 2,0mm -Rückhand: Joola Samba Plus 2,0mm

Erfolge als Spieler:

- 9. bester Spieler in der 3. Bundesliga 2018/19 (Max. TTR-Wert 2303

- Norddeutscher Herren-Einzelmeister (2002)

- Mehrfacher Norddeutscher Meister im Doppel (Jugend/Herren)

- Mehrfacher Landesmeister im Einzel, Doppel, Mixed (Jugend/Herren)

- Europapokal-Sieger im Inter-Casino-Cup mit dem TTC Helga Hannover

- Mehrfache Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften Jugend/Herren

- Bronze im Einzel bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren

- Mehrfacher Meister in der 2. Bundesliga

Hobbys: Vinyl sammeln und auflegen / Musik, Wandern, Ausflüge in die Natur mit der Familie

Dominik Jonack:

Jahrgang: 2001

Geburtsort: Neustadt a. Rbge.

Beruf: Schüler

Vereine: SV Wacker Osterwald, SV Frielingen, Hannover 96, TTS Borsum

Spielart: Abwehr Holz: Andro Wano-Kiwami AO OFF

Vorhand: Andro Rasanter R 47 Rückhand: TSP Curl P1R

Erfolge als Spieler:

- 1. Platz Landesrangliste u18 2018

- 3. Platz Landesrangliste Herren 2018

- 2. Platz DTTB Top 12 u18 2019

- 3. Platz Team EM u18 2019

- 7. Platz Team WM u18 2019

Hobbys: Sport treiben, Musik hören, Freunde treffen

Marius Hagemann:

Jahrgang: 1991

Geburtsort: Hildesheim

Beruf: Lehrer für Sport und Politik an der IGS Salzgitter (Referendariat)

Vereine: 1997-2004 SC Bettmar, seit 2004 TTS Borsum

Spielart: Offensiv -Holz: Stiga Carbonado 245

-Vorhand: Stiga DNA 2.1 M -Rückhand: Stiga DNA 2.1 H

Erfolge als Spieler:

- Deutscher Ranglistensieger Schüler A 2006

- Deutsche Meisterschaft 2006 3. im Einzel und 2. im Doppel

- Teilnahme an der Europameisterschaft 2006 in Sarajevo

- Landesranglistensieger Herren Niedersachsen 2013

- Landesmeister Herren Niedersachsen 2018

Hobbys: jegliche Sportarten selber ausprobieren und verfolgen über Darts, Golf, Tennis, Fußball, Beachvolleyball etc.; Filme und Serien über verschiedene Anbieter schauen, Borussia Dortmund siegen sehen

Conny Schmidt:

Jahrgang: 1990

Geburtsort: Mühlhausen

Beruf: Gymnasiallehrer für die Fächer Sport und Politik & Wirtschaft

Vereine: Post SV Mühlhausen, NSC Watzenborn-Steinberg, seit 2012 TTS Borsum

Spielart: Rechtshänder, Shakehand , Angriff -Holz: Timo Boll ALC

-Vorhand: Tenergy 05  -Rückhand: Tenergy 05

Erfolge als Spieler:

- Internationale Meisterschaften von Hasselt (Belgien) Schüler: Sieger (2004)

- Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia: Sieger (2005)

- Vielfacher Sieger der Landesrangliste des TTTV Schüler / Jugend / Herren

- Mitteldeutsche Meisterschaften Herren: 3. Platz (2011)

- Wechsel zum TTS Borsum in die 2. Bundesliga (2012/2013)

- Zurückliegende Regionalligabilanzen Mitte: 16:4 (2017/2018) und 15:5 (2019/2020)

- Aufstieg mit dem TTS Borsum in die 3. Bundesliga Nord (2019/2020)

Hobbys: sportliche Aktivitäten jeglicher Art, Familie und Freunde treffen, Kochen, Reisen, Musik hören

Patrick Landsvogt:

Jahrgang: 1984

Geburtsort: Hildesheim

Beruf: Assistenzarzt  in der Augenheilkunde

Vereine: TTC Harsum, MTV Bledeln, TTS Borsum

Spielart: Angriffsstörspiel -Holz: Andro SSS TOP 149

-Vorhand: Samba von Joola -Rückhand: Dawaii-Noppe

Erfolge als Spieler:

- Deutscher Mannschaftsmeister der Schulen "Jugend trainiert für Olympia" 1999

- deutscher Hochschulmannschaftsmeister 2019

- 3ter im Doppel bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften

- mehrere Einzel-und Doppeltitel im Schüler und Jugendbereich

- Meister Regionalliga Nord, TTS Borsum

Hobbys: Tischtennis, Fitness, Reisen, Cocktailabende

Teammanager Olaf Sprung:

Jahrgang: 1971

Geburtsort: Hildesheim

Beruf: Sozialversicherungsfachangestellter

Vereine: PSV Grün Weiß Hildesheim, SV Blau Weiß Neuhof, SV Teutonia Sorsum, TTS Borsum

Spielart: Allround -Holz: Nittaku Combi Wood Attack

-Vorhand: Butterfly Feint AG (Noppe) -Rückhand: XIOM Vega Pro

Erfolge als Spieler:

- mehrfacher Kreismeister im Herren Einzel / Doppel

- Kreismeister Herren Einzel / Doppel Senioren 40

- Einzelgewinne in der Regionalliga Nord gegen den Hamburger SV und den TSV Sasel (jeweils in der Meistersaison)

Erfolge als Teammanager:

-mehrfacher Meister in der Regionalliga Nord mit dem TTS Borsum

Hobbys: Tischtennis, Poker, mit Freunden etwas unternehmen, Herpa Porsche Modellautos im Maßstab 1:87, gutes Essen genießen, Marvel Comic Verfilmungen / Kino

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Information auf der TTS Datenschutz Seite