TTS ist Meister und Aufsteiger in die 3. Bundesliga

1. April 2020

Am gestrigen Abend haben sich der DTTB und seine 18 Landesverbände in einer Telefonkonferenz auf ein Abbruch der Saison 2019/2020 geeinigt.

Die Tischtennis-Saison ist in den Spielklassen von der 2. Bundesliga bis zur Kreisklasse beendet, damit steht der TTS als Regionalligameister und Aufsteiger in die 3.Bundesliga fest. Wir gratulieren dem TTS-Team zur Meisterschaft. Als aktueller Spitzenreiter hat sich unsere Mannschaft diesen Aufstieg auch verdient! Insbesondere durch die beiden souveränen Siege gegen den Tabellenzweiten aus Bargteheide wurde der Spitzenplatz untermauert.

Die 2. Mannschaft in der Bezirksoberliga hatte eine starke Rückrunde gespielt, aber als Tabellendritter keine Möglichkeit mehr auf den Relegationsplatz vorzustoßen.

Unsere Dritte in der 1.Bezirksklasse kann sich damit auch vor der Relegation drücken und hat somit die Klasse gehalten. 

Das 4. TTS-Team hatte die komplette Saison auf einem oberen Mittelfeldplatz in der Kreisliga gestanden und musste sich über Auf- oder Abstieg keine Gedanken machen. 

Mit der Fünften in der 1. Kreisklasse auf dem Letzen Platz haben wir auch einen Absteiger zu vermelden, da hätte sich bei einer weitergeführten Spielzeit auch keine Veränderung ergeben.

Das sechste Team das grösstenteils aus Neueinsteiger mit vielen Spielern aus der VFL Fußballmannschaft besteht, hatte sich für den Trainingseifer selbst belohnt und konnte nach der Hinserie ohne Punkte in der Rückserie zwei Siege einfahren und damit die "Rote Laterne" abgeben.

Das erfahrene Team der Achten (7. Herrenmannschaft) erspielte sich in einer Neuen Staffel in der 3. Kreisklasse einen Mittelplatz.

Die Damenmannschaft steht in der Kreisliga auf dem letzten Tabellenplatz und muss nun die letzten Spiele nicht mehr antreten.

Unsere Jungenmannschaft die eine starke Saison in der Kreisliga spielte landete auf dem dritten Platz mit Luft nach unten und oben. Mit Robin Maruschewski stellen wir den stärksten Spieler der Kreisliga.

 

Weitere Artikel

TTVN unterbricht Spielbetrieb vom 30.10 - 31.12.2020

Meyer Axel, 29. October 2020
Das Präsidium als TTVN-Entscheidungsgremium gemäß WO A 1 hat in seiner Sitzung am 28.10.2020 beschlossen, den Spielbetrieb im Zuständigkeitsbereich des TTVN vom 30.10.- 31.12.2020 zu unterbrechen....

Das Spiel gegen Siek fällt aus

Meyer Axel, 28. October 2020
Der DTTB hat das Spiel gegen den SV Siek offiziell abgesetzt. Die Begründung für die Absetzung ist die Einstufung, des Sieker Landkreises Stormarn in Schleswig-Holstein als auch unseres Landkreises...

Heimspiel gegen den SV Siek ohne Zuschauer

Meyer Axel, 26. October 2020
Das nächste Heimspiel am Samstag den 31.Oktober wird ohne Zuschauerunterstützung stattfinden.Der TTS Vorstand hat sich auf Grund der aktuellen Corona Lage im Landkreis Hildesheim dazu entschieden,...

Samstag den 10.10. um 17:15 Uhr startet unser TTS Team mit dem 1. Heimspiel gegen den SV Union Velbert II in die 3. Bundesliga.

Meyer Axel, 6. October 2020
Nachdem schon alle anderen TTS Mannschaften mit Heimspielen begonnen haben, geht es jetzt auch für unser Top-Team in das erste Heimspiel unter Corona Bedingungen. Die Punktspiele sind den...

Start der Punktspiele

Meyer Axel, 19. July 2020
Nach den Lockerungsmaßnahmen der Niedersächsischen Landesregierung zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie, hat der Tischtennisverband Niedersachsen die Eckdaten zur Punktspielserie 2020/2021...

Trainingsstart nach Covid-19 Lockdown

Meyer Axel, 29. May 2020
Es kann wieder trainiert werden.Nachdem die Sporthalle Anfang der Woche von der Gemeindeverwaltung freigegeben wurde, hat der TTS Vorstand den Restart für den Tischtennissport in Borsum...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Information auf der TTS Datenschutz Seite